LEVEL 2

PHASE 1

Blender Basics

AUFTRAG 4

Modi in Blender

Es gibt verschieden Modis in Blender. Während ihr im Objekt Modus nur simple Veränderungen an einem Objekt durchführen könnt ist der Edit Modus dafür geeignet sehr komplizierte Funktionen an einem Objekt auszuführen.

 

Wechselt hierbei von Objekt Modus in Edit Modus.

(WICHTIG! Vergewissert euch immer im Welchen Modus ihr euch befindet)

 

Nun da wir uns im Edit Modus befinden ist euer Objekt verfärbt. Dies dient zur Hilfe den in diesem Modus könnt ihr nicht nur die Form des Objektes verändern, sondern auch jeden Punkt im Objekt einzeln verformen.

 

Wählt „Extrude“ Region aus und aktiviert Face Select. Jetzt seid ihr in der Lage Einzelne Flächen vom Objekt zu ziehen oder einzudrücken. Wählt hierbei die Seite des Objektes aus die ihr verformen möchtet und zieht in die y-achse auf und ab um die Veränderung zu sehen.

Mit „Insert Faces“ könnt ihr weitere Flächen in vorhandene Flächen einfügen.

Mit „Bevel“ könnt ihr Flächen abrunden lassen. Hierbei könnt ihr unter Segment und Width die Stärke und Anzahl der Flächen bestimmen.

Mit dem „Loop Cut“ könnt ihr in euren Objekt einen Einschnitt versetzen, um weitere Flächen zu erstellen. Diese könnt ihr dann wie gewohnt weiter verformen.

©Einfach Genial gGmbH 2020 - Datenschutzerklärung

Version 2.1. - zuletzt geupdated: 28.06.2020