TrapezW.png
TrapezW.png

TRAININGSSTUFEN

card_image_268.jpg
verlauf_edited.jpg

Lerne das digitale Arbeitsumfeld und flexible Lernräume bei Einfach Genial kennen. Die Arbeitsaufgabe in diesem Workshop ist offen formuliert und mit Fokus auf den Einsatz von Computergrafik und 3D-Druck als Gestaltungsmittel bzw. Designtool.

 

Jede*r Teilnehmer*in entwickelt ihr/sein eigenes Produkt und setzt es schrittweise im Rahmen der vollständigen Arbeitshandlung um. Kreative Methoden ("Design Thinking") und technische Möglichkeiten der Realisierung rücken hierbei eng zusammen.Darüber hinaus wird sich mit nachhaltiger Produktion auseinander gesetzt.

 

Wir setzen in #MyFactory auf PLA(Biokunststoff) und beschäftigen uns während dieser Trainingsstufe auch mit der Frage, wie können wir durch 3D-Druck lange Lieferwege und Überproduktionen reduzieren.

card_image_267.jpg
verlauf_edited.jpg

Die mit der Digitalisierung auftretenden Entwicklungen haben Auswirkungen auf die Unternehmenskultur in Richtung eine agilen Arbeitswelt. Arbeiten im Team wird immer wichtiger, Auflösung von Hierarchien und ein anderes Verständnis von Steuerung und der Rolle aller Beteiligter seien als Schlagworte aufgeführt. "Die Steuerung zu übernehmen" bedeutet hier vor allem auch, Selbststeuerung zu beherrschen und soziale Kompetenzen für eine produktive Zusammenarbeit im Team aufzubringen.


"Bilde ein Team und erfahre Neues" ist daher das Motto der zweiten Trainingsstufe #OurVirtualWorld. Die Teilnehmer*innen bekommen hierzu eine Aufgabe, die sie nur gemeinsam lösen können, und zwar in der virtuellen Welt eines digitalen Spiels. Diese Aufgabe gilt es zu lösen durch Absprachen, Zusammenwirken, Konsensbildung, Aufgabenteilung etc.

Ziel und zugleich Belohnung für das Team ist die Teilnahme an der
Mars Mission, der Aufbruch in die digitale Unternehmenswelt auf der virtuellen "Marsoberfläche".